UAS 469B mit Funkgerätesatz R1125 - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

UAS 469B mit Funkgerätesatz R1125

NVA / bewaffnete Organe

Modellhersteller: IST-Models (Cars & Co. CCC079)

Der UAS war der Standard-Geländewagen bei den Streitkräften im Ostblock und wurde als Kommandeurs-, Nachrichten- und Spezialfahrzeug bei der NVA, den Grenztruppen der DDR und der Bereitschaftspolizei (Volkspolizei-Bereitschaften = Kasernierte Einheiten des Ministerium des Innern [MdI] der DDR) eingesetzt. Der Modellhersteller titulierte sein Modell mit "UAZ 469 B Gelände-Funkstreifenwagen R1125 NVA 1975". Die meisten Leute, die dieses Fahrzeug bei Ihrem Dienst bei der "Fahne" kennengelernt haben wissen, dass es sich natürlich nicht um einen "Funkstreifenwagen" handelt, sondern um einen UAS-Geländewagen mit Funkgerätesatz R1125. Bei den seitlichen Anbauten handelt es sich nicht etwa um abgedeckte Rundumleuchten, sondern um Funk- und Richtfunkantennen, die in Marschstellung zusammengeschoben und mit Abdeckungen versehen sind. Der Modellhersteller hat hier ein schönes, aber dennoch nicht fehlerfreies Modell auf die Räder gestellt. Das keine Rückspiegel angebracht sind - halb so wild. Aber an die Scheinwerfer hätten Tarnaufsätze gehört. Wie bei fast jedem NVA-Modell ist an der Vorderseite ein Nummernschild angebracht. Die Fahrzeuge bei der NVA hatten aber vorne generell kein Nummernschild.


Die IST-Modelle können Sie auch im Online-Shop www.das-modellauto.de kaufen.


Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü