B 1000 Sankra - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

B 1000 Sankra

NVA / bewaffnete Organe

Modellhersteller: IST-Models (IST 079)

So wie der Barkas B 1000 zivil als Krankenwagen genutzt wurde, wurde er natürlich auch bei der NVA, den Grenztruppen der DDR und der Bereitschaftspolizei (Volkspolizei-Bereitschaften = Kasernierte Einheiten des Ministerium des Innern [MdI] der DDR) eingesetzt. Für`s Gelände war er eigentlich nicht geeignet - er hatte wenig Bodenfreiheit, nur Frontantrieb und war sehr weich gefedert (Drehstab-Federung). Das Modell ist - wie bei IST-Models üblich - sehr detailliert und gut porportioniert dargestellt. Dennoch leistet sich der Modellhersteller - wie leider auch häufig - Schwächen bei der Recherche. Es soll ein Modell aus dem Jahr 1964 dargestellt sein. Dazu passen natürlich nicht die Stoßstangen mit schwarzer Gummi-Auflage - die kamen erst in den 80er Jahren. Die Scheinwerfer hatten in der Regel Tarnaufsätze. Vom fehlenden Hoheitszeichen mal abgesehen, ist der größte Fauxpas natürlich die Nummernschilder - die stammen von der Bundeswehr!


Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü