Škoda S 105 - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Škoda S 105

PKW > PKW - Import > ČSSR
Modellhersteller: DeAgostini

1976 wurde als Nachfolger des S 100 die neue Baureihe S 105 und S 120 eingeführt. Das Grundkonzept wurde beibehalten und die Karosserie etwas gefälliger und zeitgemäßer gestaltet. Im Vordergrund standen dabei auch die auf den wichtigen westlichen Exportmärkten geltenden Sicherheitsbestimmungen. Die Motoren wurden etwas stärker und vorn gab es einen größeren Kofferraum mit seitlich öffnender Haube.  Allerdings war die Konstruktion nach wie vor mit Heckmotor-Triebsatz und daher schon bei Erscheinen nicht mehr wirklich modern. Die konstruktiven Nachteile blieben erhalten. Der Kühler des Heckmotors lag übrigens seit dem Erscheinen der Modellreihe im Jahr 1976 in der Front. Damit hatte der Wagen einen Kühlmittelinhalt von insgesamt 12,5 Litern! Der Kühlkreislauf verlief mit seinen Schläuchen und Rohren von hinten nach vorn und hatte damit einige Schwachstellen. 


Bauzeit:
1976 bis 1989

Motor: 
Vierzylinder-Viertakt-Otto, 1174 ccm, 52 bzw. 58 PS

Antrieb:
Heckmotor-Triebsatz

Aufbau:
selbsttragende Ganzstahl-Karosserie
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü