Barkas B 1000 Bestatter - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Barkas B 1000 Bestatter

Nutzfahrzeuge > Nutzfahrzeuge DDR-Produktion > Transporter aus Hainichen

Modellhersteller: Schuco

Pkw-Sonderausführungen als Bestattungswagen gab es in der DDR nicht. Daher fand "die letzte Fahrt" meist in einem Barkas B 1000 statt. Nur für Rückholungen aus im Ausland verstorbener DDR-Bürger existierten zwei oder drei Volvo-Bestattungswagen. Den eigentlich robusten B 1000 mit seinem Zweitaktmotor wollte man für die langen Auslandsfahrten dann wohl doch nicht nutzen.

Schuco hat sich mit seinem an sich originellen Modell leider nicht sehr an das Original gehalten. Die Wagen waren in der DDR ausnahmslos in sehr dunklem grau mit weißem Dach und weißen Stoßstangen lackiert. Solche Symbole, wie auf dem Modell, hat es im Original eher nicht gegeben.

Bauzeit: 1961 bis 1988
Motor: Dreizylinder-Zweitakt-Otto (vom Wartburg)
Antrieb: Frontantrieb





Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü