Tatra 141 - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tatra 141

Nutzfahrzeuge > Nutzfahrzeuge - Import > ČSSR > Autos aus Koprivnice

Modellhersteller: IST-Models (blau/weiß IST303T); Modell aus der Serie "DDR-Nutzfahrzeuge" vom Atlas-Verlag (grau)

1957 entstand die Schwerlastzugmaschine T 141. Es wird vermutet, dass die Konstruktion auf den zweiten Weltkrieg zurückgeht. Man hatte damals eine aus dem Tatra 111 entwickelte Zugmaschine als Zugmittel für schwere Artillerie vorgesehen. In Serie ging das Fahrzeug jedoch nicht mehr. Der Tatra 141 hatte einen Zwölfzylinder-Motor, Allrad-Antrieb und eine für damalige Verhältnisse hohe Anhängemasse von 100 Tonnen. Charakteristisch war das Heulen des luftgekühlten Motors. Eingesetzt wurde der Tatra vor verschiedenen Tiefladern zum Schwertransport verschiedenster Art, oft auch mit Betonfertigteilen für den Wohnungsbau. Als Kind habe ich in der benachbarten Kreisstadt staunend einen Tatra 141 mit Culemeyer-Tiefladeanhänger gesehen. Er gehörte der Reichsbahn und damit wurden Eisenbahn-Waggons zu Firmen transportiert, die kein eigenes Bahnanschlußgleis hatten.   

Bauzeit:  1957 - 1970
Motor:     luftgekühlter V-12-Diesel, 185 PS
Antriebsformel: 6x6
max. Anhängelast: 100t
Eigengewicht: 12t + 5,5t Ballast
Höchstgeschwindigkeit: 38 kmh


Modelle von Premium Classixx können Sie im Online-Shop www.das-modellauto.de kaufen.

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü