Lada 2106 Streifenwagen - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lada 2106 Streifenwagen

Volkspolizei
Modellhersteller: IST-Models (Serie Cars & Co. MCG43013)

Ab 1976 stand der Lada 2106 (Lada 1600) auch als Streifenwagen für die Volkspolizei zur Verfügung. Eine verfeinerte Ausstattung - eines der ersten Fahrzeuge in der DDR mit serienmäßigen Kopfstützen - und ein geringerer Benzinverbrauch waren die Qualitäten des Fahrzeugs. Der Wagen hatte für Privatleute in der DDR eine Spitzenstellung: er hatte die längsten Wartezeiten (bis zu 18 Jahren). Somit kamen die Genossen von der VP dann schon mal im Dienst in den Genuss eines solchen Wagens.

Es handelt sich hier um das erste Modell, dass jetzt nach längerer Wartezeit herausgebracht wurde, nachdem die ursprüngliche Firma "Cars & Co." ihren Betrieb einstellte. Nachfolger ist die Cars & Co Company GmbH & Co. KG in Zeven. Das Modell an sich ist sehr sorgfältig gearbeitet. An alles wurde gedacht, sogar dem Original sehr nahe kommende, zarte Antennen wurden angesetzt. Einziger Wehrmutstropfen ist meiner Meinung nach der wieder sehr klobig geratene Suchscheinwerfer.

Modelle der Cars & Co. Company Zeven können Sie auch im Onlineshop das Modellauto.de kaufen.
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü