Moskwitsch 427 - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Moskwitsch 427

PKW > PKW - Import > UdSSR > Autos aus Moskau

Modellhersteller: DeAgostini

Moskwitsch 427 war die Kombiversion des Moskwitsch 412. Bereits vom Vorgänger gab es einen Kombi: den 426. Die Karosserie unterschied sich übrigens nur im vorderen Kühlergrill und den runden bzw. rechteckigen Scheinwerfern. Dementsprechend war die Motorisierung; der 426 hatte die 50 PS-Maschine des 408 und der 427 die 75 PS-Maschine des 412. Das Heck blieb gleich und sollte bis zum 2137 (Kombiversion des 2140) nicht mehr geändert werden. Um das Zahlenwirrwar komplett zu machen: Es gab auch jeweils eine Lieferwagenversion. Das waren dann der Moskwitsch 433 (Lieferwagenversion des 408), Moskwitsch 434 (Lieferwagenversion des 412) und Moskwitsch 2734 (Lieferwagenversion des 2140). Die Lieferwagenversionen hatten nur zwei Türen und ab der B-Säule keine seitlichen Fenster. Technisch unterschieden sich die Kombi- und Lieferwagen von den Limousinen nur in einer leicht geänderten Hinterachsübersetzung und stärkeren hinteren Blattfedern.

Bauzeit: 1969 - 1976
Motor:
4-Zylinder-Viertakt-Otto, 1500 ccm, 75 PS
Getriebe: 4-Gang
Aufbau: 4-türige selbsttragende Stahlblechkarosserie
Antrieb: Heckantrieb



Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü