Eier aus der Dübener Heide - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eier aus der Dübener Heide

PKW > PKW - DDR Produktion

Modellhersteller Cars & Co. (CCC061)

Camping war in der DDR sehr beliebt. Man konnte zwar nicht in allzuferne Länder fahren, dennoch hatte es etwas mit Freiheit zu tun. Bereits 1936 hatte der Karosseriebauer Max Würdig aus Bad Düben einen leichten und aerodynamisch gestalteten Wohnwagen gebaut. Diese Form sollte über 50 Jahre für das Produkt bestimmend sein. Mit gerade 300 kg Leergewicht eignete sich der kleine Wohnwagen auch für den mit 26PS etwas schmalbrüstigen Trabant. Bereits vor dem zweiten Weltkrieg gab es eine bescheidene Serienproduktion, die jedoch auf Grund des Kriegsbeginns 1939 eingestellt werden musste. Ab 1955 wurde die Produktion von der Würdig KG wieder aufgenommen. Der kleine Betrieb wurde 1972 verstaatlicht und bis 1990 entstanden rund 2000 Wohnwagen. Aufgrund der Form wurde der Würdig 301 "Dübener Ei" genannt. Das Fahrgestell hatte eine Starrachse und der Aufbau bestand aus einem Holzrahmen mit Hartpapierbeplankung.

IST-Modelle können Sie auch bei www.das-modellauto.de kaufen.

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü