Škoda Felicia - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Škoda Felicia

PKW > PKW - Import > ČSSR

Modellhersteller: Abrex

Nur in kleiner Stückzahl kamen die Cabrio-Ableitungen des 440/Octavia (450 bzw. Felicia) in die DDR. Aufgrund der miserablen Benzinqualität in den damaligen Jahren in der DDR wurde die Verdichtung der 1,2 l-Maschine und somit auch die Leistung zurückgenommen. Anfang bis Mitte der 1960er Jahre erhielten Octavia und Felicia modische Heckflossen. Für den Felicia wurde sogar ein Fiberglas-Hardtop angeboten. Insgesamt gelangten rund 500 Skoda 450/Felicia in die DDR.

Bauzeit: 1958 bis 1964
Motor: 4-Zylinder-Viertakt-Otto, 1089 ccm 50 PS, 1221 ccm 55 PS (Skoda 450/Felicia) 1221 ccm 43 PS (DDR-Ausführung), 55 PS (Felicia Super)
Fahrgestell: Zentralrohrrahmen
Antrieb: Heckantrieb

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü