KrAS 260 - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

KrAS 260

NVA / bewaffnete Organe
Modellhersteller: Premium ClassiXXs

Ab 1979 begann die Umstellung auf das neue Modell 260. Neben dem Einsatz von Turboladern für mehr Leistung überarbeitete man die Fahrgestelle und die Kraftübertragung. Auch die Fahrerhäuser und die Haubengestaltung wurden modernisiert. Bei der 250er Baureihe kamen noch mit Blech beplankte Holz-Fahrerhäuser zum Einsatz. Die NVA beschaffte die 260er erst ab 1988, daher gab es keine nennenswerten Stückzahlen mehr bei der Übergabe an die Bundeswehr - lediglich 56 Fahrzeuge wurden übergeben. Es handelte sich hauptsächlich um Pritschenwagen und Kofferfahrzeuge mit Luftzerlegungsanlage. Die Masse der übergebenen Fahrzeuge waren KrAS 255 B (1.807 Stück), sogar noch 356 KrAS 214 standen im Dienst der NVA.

Premium ClassiXXs-Modelle können Sie in diesem Online-Shop kaufen: http://www.das-modellauto.de

Motor: V 8 Zylinder Viertakt-Dieselmotor, 6970 ccm, 300 PS, turboaufgeladen
Fahrwerk: Leiterrahmen, Starrachsen, Längsblattfedern, Teleskopstoßdämpfer
Leergewicht: 12.830 kg
Nutzlast: 9.000 kg
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
Zurück zum Seiteninhalt