Lada WAS 2121 Niva - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lada WAS 2121 Niva

PKW > PKW - Import > UdSSR > Autos aus Togliatti

Modellhersteller: IST Models (IST0075)

Der Lada Niva (WAS 2121) erschien 1976. Der Wagen hat zwar nicht den Leiterrahmen klassischer Geländewagen, aber er besitzt einen permanenten Allradantrieb, eine zuschaltbare Geländereduktion sowie eine zuschaltbare Differentialsperre.

Basis des Niva (Modell 2121) war der gleichzeitig 1976 erschienene Shiguli / Lada 2106, dessen Motor bis in die 1990er Jahre auch im Niva eingebaut wurde. Der Niva wird noch heute hergestellt - einzige größere Überarbeitung des Niva (abgesehen von Detailänderungen gleichzeitig mit den Shiguli-Modellen) war das Facelift im Jahre 1995.

Weite Verbreitung fand der damals hochmoderne Geländewagen in der DDR nicht. Er galt als Nutztier und wurde überwiegend in der Forstverwaltung eingesetzt. Dennoch gab es den Niva in den 80er Jahren dann doch für private Käufer zu erwerben - sogar mit relativ geringer Wartezeit. Der damalige Preis von 37.000 DDR-Mark schreckte jedoch viele ab.  

Bauzeit:
seit 1976
Motor: 1568 ccm, 4-Zylinder-Viertakt-Otto, 78 PS (erste Version)
Antrieb: Allrad
Aufbau: selbsttragende Ganzstahl-Karosserie




Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü