"Autos" aus Leipzig - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Autos" aus Leipzig

PKW > PKW - DDR Produktion
Modellhersteller: De Agostini (IST-Models)

Die Firma Louis Krause in Leipzig brachte wohl eines der skurilsten Fahrzeuge der DDR auf den Markt: Das Duo. Die Firma hatte seit 1948 motorisierte Krankenfahrstühle hergestellt und baute ab 1970 mit Teilen des Mopeds Simson "Schwalbe" ein dreirädrigen Krankenfahrstuhl. Ein neues Duo konnten nur Behinderte nach einer gewissen Wartezeit auf ärztliches Rezept kaufen und es eine vertraglich festgelegte Zeitdauer nutzen, bevor sie ein neues beantragen konnten. Gebrauchte Duo konnten dann auch Gesunde erwerben. 1972 wurde die Firma Louis Krause zwangsverstaatlicht und die Produktion in den VEB Fahrzeugbau und Ausrüstungen Brandis verlegt. 1981 wurde das Werk an den VEB Robur-Werke Zittau angegliedert. Das meistgebaute Modell war das Duo 4/1 mit dem Motor aus der Schwalbe mit Fliehkraftkupplung und handgeschaltetem Getriebe, welches von 1972 bis 1991 gebaut wurde.
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü