Polski-Fiat 125p M83 - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Polski-Fiat 125p M83

PKW > PKW - Import > Polen > Autos aus Warschau

Modellhersteller: DeAgostini (Modell wurde leicht modifiziert)

Ende der 70er Jahre wurde der Polski-Fiat etwas aufgefrischt. Äußerlich bekam er geänderte Stoßstangen, einen schwarzen Kunststoff-Grill, andere Heckleuchten und eine geänderte Innenausstattung. Technisch wurde nichts Wesentliches verändert. Gleich geblieben war auch die starke Rostanfälligkeit und die eher mäßige Verarbeitung. Als die Lizenz-Verträge ausliefen, durfte der Name "Polski-Fiat" nicht mehr verwendet werden. Der Wagen wurde dann als FSO 125p oder FSO 1300 bzw. FSO 1500 (je nach Motorisierung) angeboten und bekam das runde Symbol auf den Kühlergrill. Die Kombi- und Pick-Up-Varianten wurden übrigens nie in die DDR importiert. Ebensowenig, wie der kleine Polski-Fiat 126p (Fiat 126) oder die ab 1978 gebaute und auf den 125p aufbauende Fließheck-Limousine Polonez.

Bauzeit: 1967 - 1991
Motor: 4-Zylinder-Viertakt, 1295 ccm, 60 bzw. 65 PS, 1481 ccm 70 PS bzw. 75 PS
Antrieb: Heckantrieb
Aufbau: selbsttragende Ganzstahl-Karosserie


Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü