EMW 309/9 (IFA F9 Kombi) - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

EMW 309/9 (IFA F9 Kombi)

PKW > PKW - DDR Produktion > Autos aus Eisenach

Modellhersteller: White Box


Im Jahr 1953 wurde die Produktion des IFA DKW F9 nach Eisenach verlagert. Das Zwickauer Automobilwerk wurde auf die Großserienproduktion eines DDR-Kleinwagens (der spätere Trabant) vorbereitet. Die Eisenacher F9-Modelle erhielten eine durchgehende Frontscheibe, eine größere Heckscheibe, einen 40-Liter-Tank und die Motoren hatten 2 PS mehr. Nach der Verlagerung der Produktion wurde die Fertigung des Kombinations-Kraftwagens 309/9 aufgenommen. Die Ganzstahl-Karosserie kam vom VEB Karosseriewerke Halle (vormals Kühn). Die Nutzmasse des Kombi`s betrug 440 kg.

Bauzeit: 1953 - 1956
Motor: 3-Zylinder-Zweitakt, 900 ccm, 28 PS, wassergekühlt
Antrieb: Frontantrieb
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h



Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü