IFA DKW F8 - Ostmodellauto-Freak

Ostmodellauto-Freak
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

IFA DKW F8

PKW > PKW - DDR Produktion > Autos aus Zwickau

Modell aus der "DDR-Auto Kollektion" vom Atlas-Verlag (schwarz/weiß), IST-Models (IST059 grün)

Das Original wurde 1948 auf der Leipziger Frühjahrsmesse noch als DKW vorgestellt. Die Marken und Typenbezeichnung war ausdrücklich beibehalten worden. Es handelte sich um die unveränderte Vorkriegskonstruktion des DKW Meisterklasse. Der Aufbau bestand aus einer Holzkarosserie mit Kunstlederbezug, nur die Motorhaube und die Kotflügel bestanden aus Blech. Erst 1949 begann die Fertigung des nun IFA F8 genannten Wagens. Gefertigt wurde die Limousine im vormaligen Audi-Werk in Zwickau (VEB AUDI).

Mein Vater fuhr in den 60er Jahren einen F8. Er lobte immer die Zuverlässigkeit des Wagens. Nur "rasen" durfte man nicht, meint er. Das Auto hatte ca. 80 km/h "Spitze". Bei ungefähr 70 Sachen konnte man fahren und fahren und fahren... Sobald man aber länger nahe der Höchstgeschwindigkeit fuhr, ging der Motor plötzlich aus. Nach einer Zigarettenlänge am Straßenrand konnte man den Motor wieder ganz normal starten und das Auto fuhr, als sei nichts gewesen...

Bauzeit: 1949 bis 1955
Motor: wassergekühlter Zweizylinder-Zweitakt, Hubraum: 684 ccm, Leistung: 20 PS
Frontantrieb, Kastenprofilrahmen mit Sperrholzkarosserie, Dreigang-Getriebe

Modelle von IST-Models können Sie im Online-Shop www.das-modellauto.de kaufen.


Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü